Rotterdam – Make it happen!

Buchen Sie dieses Paket jetzt

, ,

Rotterdam – Make it happen!

Willkommen in Rotterdam. Rotterdam ist eine junge, dynamische Weltstadt, die sich in hohem Tempo immer wieder erneuert. Ein beeindruckender Hafen, hippe Restaurants und Food Markets, renommierte Museen und fantastische Festivals sind das direkte Ergebnis der Machermentalität der Rotterdamer. Hinzu kommen die vielen besonderen Attraktionen und Städtetouren – mit dem Fahrrad, Bus, Boot oder zu Fuß – und Sie verstehen, warum Rotterdam zur besten Innenstadt der Niederlande 2015-2017 und zu Best in Travel 2016 von Lonely Planet erklärt wurde.

Erneuerung

Voller Energie und Erneuerungsdrang hat Rotterdam sich – nach dem Bombardement im Zweiten Weltkrieg – neu erfunden. Man brach mit der Vergangenheit und bevorzugte moderne Architektur. Licht, Luft und Raum war das Motto und für jene Zeit bahnbrechend. Noch immer umarmt Rotterdam das Experiment: fast alles ist möglich. Sie werden hier ständig von wieder einer neuen Initiative überrascht: von einem städtischen Bauernhof auf dem Dach bis zum Musikfestival im Hafen, von der exklusiven Bar auf der Dachterrasse bis zur Bierbrauerei in einer alten Halle.

Architektur

Lieben Sie Architektur? Dann ist ein Besuch Rotterdams – mit seinen diversen Baustilen – ein Muss. Ikonen des Neuen Bauens stehen neben der typischen Wiederaufbauarchitektur aus den sechziger, siebziger und achtziger Jahren. Sie prallen fröhlich mit hypermodernen Wahrzeichen aufeinander, die in den letzten Jahrzehnten hinzugebaut wurden: die Erasmusbrücke, der Rotterdamer Hauptbahnhof, die Rotterdam, das Timmerhuis und natürlich die Markthalle. In der ersten, überdachten Markthalle der Niederlande finden Sie etwa 100 Marktstände, fast 15 Food Shops und diverse Restaurants, darunter Jamie’s Italian (von Jamie Oliver). Wenn Sie nach oben schauen, sehen Sie das größte Kunstwerk der Niederlande: das Wandgemälde mit dem Namen Füllhorn.

Hafenstadt

Rotterdam ist als Hafenstadt unverbrüchlich mit dem Wasser verbunden. Von der Maas, die quer durch die Stadt fließt, bis zu den vielen (historischen) Binnenhäfen wie Delfshaven. Die Stadt geht – dank der Maas – nahtlos in den Industriehafen über, der sich auf etwa 40 Kilometer bis zur Maasvlakte 2 und dem Hoek van Holland ausdehnt.

Fazit

In Rotterdam gibt es also unheimlich viel Tolles zu erleben – für jung und alt. Fahrten durch den Hafen, Attraktionen besuchen, Architektur bewundern, Kunstwerke bestaunen, Shopping, ausgehen … Auf dieser Website finden Sie zahlreiche Tipps, damit Ihr Aufenthalt in Rotterdam so angenehm wie möglich wird.

Familienfreundlich

Sie können sich auf jeden Fall 48 Stunden in Rotterdam unterhalten – auch mit den Kindern! Sehen Sie sich den tollen Tag an, den Georgette und Lev gemeinsam erlebt haben.

Veranstaltungen & Aktuelles

In Rotterdam gibt es genug zu erleben! Auf den nächsten Seiten finden Sie Veranstaltungen und Aktuelles in Rotterdam.

Rotterdam

Buchen Sie dieses Paket jetzt

, ,