13 WestCord Hotels sind Green Key zertifiziert

Green Key

Einsatz der WestCord Hotels für Nachhaltigkeit

Internationales Gütesiegel für unternehmerische Gesellschaftsverantwortung

Green Key ist das internationale Gütesiegel für nachhaltige Unternehmen der im Tourismus- und Hotelgewerbe sowie im Geschäftskundenmarkt. Unternehmen, die nach Green Key zertifiziert sind, kümmern sich ernsthaft und überprüfbar um die Nachhaltigkeit, die unternehmerische Gesellschaftsverantwortung und sorgen sich um die Umwelt, das Unternehmen und dessen Umfeld. Die WestCord Hotels setzten sich proaktiv für den Umweltschutz ein, um mehr zu leisten als Rechtsvorschriften erfordern.

13 WestCord Hotels sind Green Key zertifiziert

WestCord Strandhotel Seeduyn (Gouden Green Key)
WestCord Hotel de Wadden (Gouden Green Key)
WestCord Hotel Schylge (Gouden Green Key)
WestCord ApartHotel Boschrijck (Gouden Green Key)
WestCord Art Hotel Amsterdam (Gouden Green Key)
WestCord City Centre Hotel Amsterdam (Gouden Green Key)
WestCord Fashion Hotel Amsterdam (Gouden Green Key)
Hotel New York Rotterdam (Gouden Green Key)
WestCord Hotel Delft (Gouden Green Key)
WestCord WTC Hotel Leeuwarden (Gouden Green Key)
WestCord Hotel Noordsee (Gouden Green Key)
ss Rotterdam (Gouden Green Key)
WestCord Hotel de Veluwe (Gouden Green Key)

Green Key

Zertifizierte Green Key Unterkünfte gehen immer sparsam mit Wasser und Energie um. Beispielsweise durch die Nutzung von Energiesparlampen, Lichtsensoren, Zeitschaltuhren für Heizung und Klimaanlage sowie Solaranlagen.

Nachhaltigkeitsmaßnahmen der WestCord Hotels

Hotel New York Rotterdam

Das Hotel New York Rotterdam befindet sich im ehemaligen Hauptgebäude der Holland-America Line und erhielt Ende Oktober 2011 den goldenen Green Key. Das Hotel New York hat eine Nachhaltigkeitsstrategie implementiert, die mit nachstehenden Maßnahmen auf den sorgfältigen Umgang mit Mensch, Umwelt und Natur abzielt.

• Vor dem Hotel am Wilhelminapier ist eine Ladestation für Elektrofahrzeuge verfügbar.
• Die Duschen der Hotelzimmer im Hotel New York haben Wassersparvorrichtungen.
• Das Hotel New York hat einen angepassten Beleuchtungsplan mit dem Ziel, den Verbrach zu verringern.
• Das Hotel New York nutzt nachhaltige Druckerzeugnisse.

Fashion Hotel Amsterdam

• Das Fashion Hotel Amsterdam ist für nachstehende Maßnahmen in Bezug auf Nachhaltigkeit zertifiziert.
• Im Fashion Hotel wurden Wassersparvorrichtungen verbaut.
• Das Fashion Hotel ist dabei, vor Ende 2012 sämtliche Halogenbeleuchtung durch LED-Leuchtmittel auszutauschen.
• Die Netzspannung wurde inzwischen im gesamten Fashion Hotel mittels Transformator von 240 V auf 218 V gesenkt.
• Die Umwelt und unternehmerische Gesellschaftsverantwortung wurden durch die Verwendung von regionalen Produkten auf der Speisekarte des Fashion Hotel berücksichtigt.
• Der Abfall wird im Hotel kleinteilig getrennt. Denken Sie an die separate Einsammlung von Folie.
• Im Fashion Hotel wird eine Swill-Anlage eingesetzt, mit der sämtlicher Bioabfall in einem Tank gesammelt wird.

Art Hotel Amsterdam

Das Art Hotel Amsterdam erhielt 2010 den goldenen Green Key. Am 16. Dezember 2010 wurde das Gütesiegel offiziell vom Beigeordneten für wirtschaftliche Angelegenheiten des Stadtteils West überreicht. Folgende Maßnahmen wurden in Bezug auf die Nachhaltigkeit ergriffen.

• Das Art Hotel hat einen Beleuchtungsplan erstellt, um die Halogenlampen durch LED-Leuchtmittel auszutauschen.
• Es werden Fair Trade Produkte serviert und in The Art Brasserie werden Gerichte nach dem niederländischen Leitfaden für Fischkonsum VISwijzer empfohlen.
• Im gesamten Art Hotel wurden an allen Wasserhähnen und Duschen Wassersparvorrichtungen angebracht.
• Das WestCord Art Hotel verfügt über eine Ladestation für Elektrofahrzeuge.

WTC Hotel Leeuwarden

Im Jahr 2011 konnten die WTC Expo Leeuwarden und das WestCord WTC Hotel Leeuwarden gemeinsam ein goldenes Green Key Zertifikat in Empfang nehmen, überreicht von der Wettermoderatorin Helga van Leur und Derk Jan Verstand der Stichting Keurmerk Milieu, Veiligheid en Kwaliteit.

• Im Hotel wurden Wassersparvorrichtungen an allen Wasserhähnen, Duschen und Toiletten angebracht.
• Sämtliche Beleuchtung im Hotel ist energieffizient.
• Die Böden der Besprechungsräume im Hotel besitzen Elemente zur Kühlung und Beheizung.
• Die Schlüsselkarte ermöglicht Ihnen den Zutritt zum Hotelzimmer. Sie wird zudem verwendet, um den Strom im Hotelzimmer zu aktivieren. Wenn der Gast das Zimmer wieder verlässt, wird der Strom automatisch wieder abgeschaltet, um Verschwendung zu verhindern.
• Seit Kurzem bietet das Hotel auch die Möglichkeit der Videokonferenz. Durch eine Videokonferenz kann live in Bild und Ton zwischen zwei oder mehreren Standorten kommuniziert werden. Dies kann für Unternehmen eine beträchtliche Einsparung von Reisezeit und Reisekosten bedeuten. Ein weiterer Vorteil ist selbstverständlich, dass es zur Verringerung des CO2-Ausstoßes beiträgt.

Hotel Schylge

Das Hotel Schylge hat 2013 den goldenen Green Key erhalten. Folgende Maßnahmen wurden unter anderem in Bezug auf die Nachhaltigkeit ergriffen.

• Greenteam: Dieses Team ermittelt beim Einkauf bzw. bei strategischen Entscheidungen die verantwortungsvollste Option.
• Mitarbeiterschulung zum Thema Umweltbewusstsein.
• Einsatz von ökologischen Reinigungs- und Waschmitteln.
• Diverse Wassersparmaßnahmen, ohne Beeinträchtigungen der Gäste.
• Abfalltrennung: unter anderem Papier, Glas, Kunststoffe, Kork, Patronen, Leuchtmittel und Batterien.
• Im gesamten Unternehmen werden keine Glüh- oder Halogenlampen mehr eingesetzt, nur noch LED- und Energiesparlampen.
• Die Küche verarbeitet weitestgehend zertifizierte Produkte, diverse biologische Erzeugnisse, lokale bzw. Inselrohstoffe und Produkte, die das Gütesiegel Waddengoud tragen.
• Einkauf bei Unternehmen, die nach Möglichkeit für ihre unternehmerische Gesellschaftsverantwortung zertifiziert sind.
• Verringerung der Papiernutzung und Einkauf von Ökopapier.
• Feuerlöscher mit umweltfreundlichem Löschmittel.

ApartHotel Boschrijck

Das ApartHotel Boschrijck hat 2013 den goldenen Green Key erhalten. Das Hotel wird damit unter anderem für nachstehende Maßnahmen in Bezug auf Nachhaltigkeit zertifiziert.

• Greenteam: Dieses Team ermittelt beim Einkauf bzw. bei strategischen Entscheidungen die verantwortungsvollste Option.
• Mitarbeiterschulung zum Thema Umweltbewusstsein.
• Einsatz von ökologischen Reinigungs- und Waschmitteln.
• Diverse Wassersparmaßnahmen, ohne Beeinträchtigungen der Gäste.
• Abfalltrennung: unter anderem Papier, Glas, Kunststoffe, Kork, Patronen, Leuchtmittel und Batterien.
• Im gesamten Unternehmen werden keine Glüh- oder Halogenlampen mehr eingesetzt, nur noch LED- und Energiesparlampen.
• Die Küche verarbeitet weitestgehend zertifizierte Produkte, diverse biologische Erzeugnisse, lokale bzw. Inselrohstoffe und Produkte, die das Gütesiegel Waddengoud tragen.
• Einkauf bei Unternehmen, die nach Möglichkeit für ihre unternehmerische Gesellschaftsverantwortung zertifiziert sind.
• Verringerung der Papiernutzung und Einkauf von Ökopapier.
• Feuerlöscher mit umweltfreundlichem Löschmittel.

City Centre Hotel Amsterdam

Am 1. Januar 2013 erhielt das WestCord City Centre das goldene Green Key Zertifikat. Gemäß Green Key wurden dafür folgende Maßnahmen ergriffen:

• Abfalltrennung: unter anderem Papier, Glas, Kunststoffe, Patronen, Leuchtmittel und Batterien.
• Trennung von Kaffeekapseln, die anschließend recycelt werden.
• Die Bettwäsche wird nach der dritten Nacht gewechselt, damit Transport und Wasser eingespart werden und der Chemikalieneinsatz verringert wird.
• Nahezu das gesamte Hotel ist mit LED-Leuchtmitteln ausgestattet.
• Die Reinigungsprodukte erfüllen höchste Normen in Bezug auf Nachhaltigkeit und biologische Eigenschaften.
• Papier wird so viel wie möglich wiederverwendet, etwa als Schmierpapier. Außerdem wird möglichst wenig ausgedruckt.
• Seit Dezember 2017 hat das Hotel neue Speichererhitzer. Diese sind selbsterhitzend und sehr energiesparend.
• Im gesamten City Centre Hotel wurden an allen Wasserhähnen und Duschen Wassersparvorrichtungen angebracht.
• Wir haben ein Programm zur Entsorgung von Lebensmittelabfällen ins Leben gerufen, um Verschwendung zu verringern.
• Einkauf bei Unternehmen, die nach Möglichkeit für ihre unternehmerische Gesellschaftsverantwortung zertifiziert sind.

Hotel Delft

Das Hotel Delft hat 2013 den goldenen Green Key erhalten.

„Das WestCord Hotel Delft beschäftigt sich schon länger mit dem Thema Nachhaltigkeit und es ist gut, dies nun mit einem Gütesiegel festhalten zu können“, berichtet Edo Garretsen, Geschäftsführer des WestCord Hotel Delft. „Neben der Tatsache, dass wir selbst davon überzeugt sind, dass nachhaltige Unternehmen die Zukunft sind, schätzen auch unsere Gäste und Partner, dass wir nachhaltig sind. Dort investieren wir gerne. Ganz konkret sehen wir jetzt schon das Ergebnis des sinkenden Gas-, Wasser- und Stromverbrauchs. Gut für die Umwelt und das Unternehmensergebnis.“

„Die unternehmerische Gesellschaftsverantwortung gewinnt in den Niederlanden immer mehr an Bedeutung. Dazu zählt mehr als Energieeinsparungen. Beispielsweise bieten wir in BLUE DINING einige biologische Gerichte als nachhaltige Alternative an. Wir haben sogar biologischen Wein“, erläutert Bart van Egdom, Green Key Koordinator des Hotels.

Lademöglichkeit für Elektrofahrzeuge

Darüber hinaus besteht beim WestCord Hotel Delft eine Lademöglichkeit für Elektrofahrzeuge.