Können wir Ihnen helfen?

Reiseziele

Ameland

Ameland ist von Anfang bis Ende faszinierend

Warum besuchen Ameland?

Ameland besteht aus Heidegebieten, Wiesen und Wäldern, in denen man sogar Rehe beobachten kann. Die Nordküste von Ameland ist ein weitläufiges Dünengebiet mit einem 27 Kilometer langen Sandstrand. Der Strand von Ameland gehört zu den fünf schönsten Stränden der Niederlande.

Amsterdam

Amsterdam, die pulsierende Hauptstadt der Niederlande

Warum besuchen Amsterdam?

Natürlich ist Amsterdam für seine schönen Grachten bzw. Kanäle, Brücken und vielen gemütlichen Restaurants, Kneipen und Terrassen bekannt. Ein Teil des Amsterdamer Grachtenrings steht sogar auf der Liste als UNESCO-Weltkulturerbe. Amsterdam hat aber so viel mehr zu bieten! Besuchen Sie eines der vielen Theater, weltberühmten Museen sowie die zahllosen, an den Amsterdamer Kanälen gelegenen Galerien.

Hotels in Amsterdam

Delft

Entdecken Sie die Delfter Geschichte...

Warum besuchen Delft?

Delft ist eine Stadt mit Geschichte und einem besonderen Bezug zum niederländischen Königshaus. Schlendern Sie gemütlich durch die autofreie Innenstadt mit ihren schmalen Straßen, malerischen Kanälen und Grachten, hübschen Boutiquen und prunkvollen Häusern.

Garderen

Garderen... Urlaubsziel auf der Veluwe

Warum besuchen Garderen?

Garderen, von Wäldern, Wanderdünen und Heide umgeben, war früher ein Bauerndorf, das nun zu einem populären Urlaubsziel geworden ist! Der Turm aus dem 14. Jahrhundert der niederländisch-reformierten Kirche (Nederlands Hervormde Kerk) sowie die Kornmühle 'De Hoop' aus dem 19. Jahrhundert erheben sich noch immer über das Dorf. Früher dienten sie übrigens als Baken für die Fischer der Zuiderzee.

Leeuwarden

Leeuwarden: stolze Hauptstadt von Fryslân (ja genau: Friesland)!

Warum besuchen Leeuwarden?

Hunderte Monumente, Museen, die echte Schmuckstücke sind, und hübsche Geschäfte. Leeuwarden hat sogar die schönste Einkaufsstraße der Niederlande!

Raalte

Raalte... mitten in Salland

Warum besuchen Raalte?

Raalte liegt im Zentrum von Salland. Das einzigartige Dorf liegt ganz zentral zwischen Zwolle, Hengelo und Deventer. Die historischen Dörfer, Bauernhöfe und Landschaften sind charakteristisch für das Bild von Salland. In Raalte entgehen Sie der Hektik der Großstädte und können Sie die üppige und Ruhe ausstrahlende Natur von Salland genießen. Raalte bietet seinen Besuchern ein gemütliches und reichhaltiges Zentrum.

Rotterdam

Rotterdam traut sich was!

Warum besuchen Rotterdam?

Willkommen in Rotterdam – in der jungen, internationalen, am Wasser gelegenen Stadt voller Überraschungen, die sich selbst in einem rasanten Tempo immer neu erfindet. Bei jedem Besuch hat sich die auch jetzt schon beeindruckende Skyline wieder erweitert.

Terschelling

Natur pur – das ist Terschelling

Warum besuchen Terschelling?

Auf Terschelling kann man Dünentäler, Wälder, Salzmarschland, einen gut 30 Kilometer langen Strand und Baai Dellewal entdecken: die einzige natürliche Bucht der Niederlande. An der Ostseite von Terschelling befindet sich das Naturreservat ‚De Boschplaat‘: eines der besterhaltenen großen Naturgebiete in Westeuropa und damit ein einzigartiges Gebiet in den Niederlanden!

Vlieland

In Vlieland kann man aufatmen...

Warum besuchen Vlieland?

Ein Stück übers Meer und weitab von der turbulenten Welt – genau da liegt Vlieland. Dort bewegt man sich zu Fuß oder per Rad fort. Autos sind nur für die Inselbewohner erlaubt. Über allem liegt eine wohltuende Ruhe. Herrliche Sandstrände erstrecken sich an der Nordseite über die gesamte Länge der Insel.


Vlieland ist für seinen angenehmen und dörflichen Charakter bekannt. Die nette Dorpsstraat (Dorfstraße) ist das Zentrum der Insel. Die Insel selbst ist überschaubar und gemütlich und wartet nur darauf, per pedes und Rad entdeckt zu werden.

Die Wattinseln haben die meisten Sonnenstunden in den Niederlanden!

Auf Vlieland findet man herrliche Sandstrände, die sich an der nördlichen Seite über die Länge der Insel erstrecken. Im Süden der Insel bildet das Watt den Horizont. Hier gibt es Wälder und das prächtige Sumpfgebiet ‚Kroonpolders‘. Die Insel endet in der Sandfläche ‚De Vliehors‘. Dominierende Elemente der Insel sind der 18 Meter hohe Leuchtturm sowie die 40 Meter hohe Düne mit dem Namen Vuurboetsduin. Die Fassaden im Dorf erinnern an vergangene Zeiten. Im einzigen Dorf der Insel, Oost-Vlieland, findet man schöne Geschäfte, gemütliche Kneipen und Restaurants.

Der Leuchtturm trägt auch den Spitznamen ‚der rote Zwerg‘, weil er ‚nur‘ 18 Meter hoch ist!

Schließen

Cookies auf westcordhotels.nl

Our website uses cookies to function correctly. If you continue or close this message, you automatically grant permission for the use of cookies. More about cookies

WestCord Hotels logo small

Bitte warten Sie, während wir die besten Preise für Sie auswählen.